REPIC_LogoSchriftzug_120.png

Stiftung Solarenergie - Äthiopien II

Sun-Control: Verbesserte Technik zur Handhabung und Finanzierung von Solar-Home-Systemen in Äthiopien

Vertrag: 2012.04
Photovoltaik

Sun-Control: Verbesserte Technik zur Handhabung und Finanzierung von Solar-Home-Systemen in Äthiopien

Type de projet:

Pilotprojekt

 

Technologie::

Photovoltaik

Pays:

Äthiopien

 

Etat du projet:

Abgeschlossen

Début:

Juli 2012

 

Fin du projet:

März 2014

Partenaire suisse:

Stiftung Solarenergie, Zürich, www.stiftung-solarenergie.ch, Harald Schützeichel

Stiftung_Ausbildung.JPG
© Stiftung Solarenergie
  Stiftung_Solarenergie_0323.jpg
© Stiftung Solarenergie

Schweizer Beitrag

Die Stiftung Solarenergie hat mit REPIC-Unterstützung bereits verschiedene Solar-Center, welche Solartechniker-Ausbildungen anbieten, aufgebaut und diese anschliessend weitergeführt und ausgebaut. Sie verfügt über sehr viel Erfahrung in Äthiopien im Bereich Solarenergie.

Portrait

Im vorliegenden Pilotprojekt sollen in Äthiopien 500 neuartige Solar-Home-Systeme eingesetzt und getestet werden. Diese werden vor Ort zusammengebaut und verkauft, während der Pilotphase jedoch noch mit Subventionierung. Die neuartigen Solar-Home-Systeme sollen die Verbreitung der Solartechnik erleichtern, indem sie einen neu entwickelten Laderegler einsetzen. Damit sollen die Nutzer bessere Informationen über den Zustand des Solar-Home-Systems erhalten inklusive der verbleibenden Nutzungsdauer. Ein integriertes Prepayment System soll die Finanzierung in Raten erleichtern.

Resultate

Die lokalen Techniker wurden für Zusammenbau, Programmierung und Wartung der Laderegler erfolgreich geschult. Die 500 Systeme wurden vor Ort zusammengebaut und haben alle Qualitätstests bestanden. Alle Solar Home Systeme wurden bis Ende Oktober 2013 installiert, in Betrieb genommen und funktionieren einwandfrei. Die eingesetzten 1W LED Lampen erreichen mit gemessenen 116 Lumen hervorragende Helligkeitswerte.

Wirkung

Aufgrund von neuen Auflagen der Behörden konnte das Prepayment-System nicht wie geplant umgesetzt werden, womit nur ein Teil der erwarteten Wirkungen erzielt werden konnten. Durch die neue Anzeige der Restenergiedauer ist die Nutzung der Systeme deutlich einfacher und besser planbar.

Mit 500 baugleichen Systemen in Kenia konnte ausserhalb dieses Projekts die tadellose Abwicklung der Mikrofinanzierung mittels der neuen CODE-Technologie belegt werden. Dies bewirkte, dass in Kenia eine Rückzahlungsquote von 100% erreicht wurde. Die Stiftung Solarenergie erwartet, 2014 in Äthiopien, Kenia und den Philippinen insgesamt 5‘000 Solarsysteme dieses Typs installieren zu können.

Dokumentation

Schlussbericht „Sun Control: Pilotprojekt zum Einsatz verbesserter Technik zur Handhabung und Finanzierung von Solar-Home-Systemen“ verfügbar auf www.repic.ch.